Eine Fotobox in Berlin mieten!

Wir unter den "Fotobox-Anbietern" sollten auf eurer nächsten Feier in Berlin nicht fehlen, denn jetzt könnt ihr uns für jedes erdenkliche Fest buchen. Mit Fotos können Erinnerungen an Freunde und Familie aus Berlin für die Ewigkeit festgehalten werden und das Erlebniss immer wieder auf Bildern genießen.

Worauf setzen wir, was sind unsere Aufgaben?

Ein Fotoboxmodul eignen sich hervorragend, um Ihren Gästen ein schönes Andenken an Ihre Feier mit nach Hause zu geben. Der Clou: Die Leute werden Spaß haben und Teil des Konzeptes der Firmenfeier. Einzigartige Bilder sind das Ergebnis und super Unterhaltung für die Teilnehmer. Neben Gemeinsamkeit bei der Entstehung liefern die entstandenen Schnappschüsse außerdem eine perfekte Plattform für die erlebnisorientierte Vermittlung Ihrer Feierbotschaft.

Was ist eigentlich eine Photobooth oder Fotobox?

Fotoboxautomat Eine Fotobox oder besser Photo-Booth (Englisch für Foto-Automat) ist ein spezielles Fotoautomat, bestehend aus einer Art Sofortbildkamera oder Profikamera, einem Beleuchtungssystem und einem Fotodrucker. Man startet dann einen Countdown, welcher die Kamera auslöst. Anschließend kann das Bild bzw. der Schnappschuss sofort über einen Bildschirm betrachtet und gleich ausgedruckt werden. Bei einfachen Fotoautomaten ist einfach eine Kamera und ein Blitz auf ein Stativ aufgestellt. Anderen komplexenn Automaten sind stylisch konstruiert, in dem die ganze Technik untergebracht ist. Fotoboxen muss man nicht kaufen, sondern werden in der Regel einfach vermietet.




Die Stadt Berlin

Wappen Berlin Berlin ist die Hauptstadt und zugleich ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Der Stadtstaat Berlin bildet eine Einheitsgemeinde und ist mit über 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit knapp 892 Quadratkilometern die flächengrößte Kommune Deutschlands sowie nach Einwohnern die zweitgrößte der Europäischen Union. Zudem ist Berlin mit rund 3800 Einwohnern je Quadratkilometer die am drittdichtesten bevölkerte Gemeinde Deutschlands. Berlin ist eine Enklave im Land Brandenburg und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg (6 Millionen Einwohner) sowie der Agglomeration Berlin (4,4 Millionen Einwohner). Der Stadtstaat unterteilt sich in zwölf Bezirke. Neben den Flüssen Spree, Havel und Dahme befinden sich im Stadtgebiet kleinere Fließgewässer sowie zahlreiche Seen und Wälder.



Einwohnerentwicklung

Berlin hatte am 31. Dezember 2013 3.421.829 Einwohner und ist damit die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands. Die Agglomeration Berlin hat rund 4,4 Millionen Einwohner, die Metropolregion Berlin/Brandenburg, die beide Bundesländer komplett umfasst, knapp 5,8 Millionen Einwohner.
Bis Mitte des 17. Jahrhunderts war die Berliner Gegend nur spärlich bevölkert, der Dreißigjährige Krieg hatte die Bevölkerung Berlins noch einmal etwa halbiert. Doch nachdem Kurfürst Friedrich Wilhelm 1640 die Regierungsgeschäfte von seinem Vater übernommen hatte, holte er unter anderem viele Hugenotten aus Frankreich in die Region. So stieg die Bevölkerung von rund 6.000 um 1648 auf rund 57.000 im Jahr 1709. Die Einwohnerzahl wuchs nun stetig, sodass Berlin 1747 zur Großstadt und 1877 zur Millionenstadt wurde.


Geographische Lage

Berlins markanter Bezugspunkt, das Rote Rathaus, hat die geographische Lage: 52 31 7 nördlicher Breite, 13 24 30 östlicher Länge. Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km. Die Fläche Berlins beträgt 892 km². Die Stadt ist vollständig vom Land Brandenburg umgeben und liegt etwa 70 km westlich der Grenze zur Republik Polen.
Berlin befindet sich in einer glazial geprägten Landschaft. Das historische Zentrum liegt an der schmalsten und damit verkehrsgünstigsten Stelle des Warschau-Berliner Urstromtals, das Berlin vom Südosten zum Nordwesten hin durchquert und von der Spree in Ost-West-Richtung durchflossen wird. Der nordöstliche Teil Berlins liegt auf der Hochebene des Barnim, knapp die Hälfte der Stadtfläche im südwestlichen Bereich liegt auf der Hochebene des Teltow. Der westlichste Bezirk, Spandau, liegt sowohl innerhalb des Berliner Urstromtals als auch auf der vor allem westlich von Berlin gelegenen Nauener Platte. Die Landschaft Berlins entstand im Eiszeitalter während der jüngsten Vereisungsphase, der Weichseleiszeit. Vor etwa 20.000 Jahren war das Gebiet Berlins noch vom mehrere 100 Meter mächtigen skandinavischen Eisschild bedeckt. Beim Rückschmelzen des Gletschers entstand vor etwa 18.000 Jahren das Berliner Urstromtal.


Zeit um etwas neues in Berlin zu probieren um Gäste bestens zu unterhalten

Möglicherweise sind Sie der Meinung, dass die Feier in Berlin jedes Jahr ähnlich ist oder gleich abläuft und möchten dies gerne ändern, indem Sie ein Highlight setzen und somit etwas neues anbieten. Eventuell sind die Gäste Ihrer Feier angespannt, aufgrund der beruflichen Verhältnisse, sodass Sie sich nach einer Möglichkeit sehnen, diese Angespanntheit aufzulockern. Genau aus diesem Grund sollten Sie eine FOTOBOX mieten, auch in Berlin bei uns möglich! Wenn Sie sich dafür entscheiden, unsere Photobooth für Ihr Event zu buchen, ist das genau die richtige Entscheidung. Wir beraten Sie aber gerne ausführlich, wenn Sie sich nicht sicher sind. Sie werden sehen, dass viele Photoboxen auch einzigartig sein können, denn sie enthalten auf Nachfrage zahlreiche Accessoires (Hut, Kleider etc.) zum Verkleiden und somit sorgt eine "Fotomaschine" für reichlich Ausgelassenheit. Mit einem ausgiebigen Fotoboxsortiment sind der Kreativität Ihrer Gäste keine Grenzen gesetzt! Mit den Bildern der Photobooth können Sie z.B. ein Gästealbum als Erinnerung an Ihren Tag in Berlin verzieren. Gerne helfen wir während Ihres Festes dabei, die Fotos in Ihr Gästealbum zu kleben, sodass jeder Gast während Ihrer Feier nach Benutzung des Fotoautomaten die Gelegenheit bekommt, in Ihr Gästealbum zu schreiben. Wir halten für Sie und Ihre Gäste Klebematerial und Stifte bereit.